HeuteWochenendekompl. Programm

SchulKinoWochen

SchulKinoWoche 2019 - Das Kino wird zum Klassenzimmer

Im Alltag von Kindern und Jugendlichen nehmen Filme einen breiten Raum ein. Doch um das Gesehene bewusst wahrnehmen zu können und in den eigenen Erfahrungshorizont einzuordnen, ist filmanalytisches Handwerkszeug gefragt. Dazu gehört Wissen über Filmsprache und Filmgeschichte sowie über Zusammenhänge zwischen Filmproduktion und Entstehungszeit. Genau wie das Lesen von Büchern will das Sehen von Filmen gelernt sein. Dann kann im Kino so viel Lernstoff stecken wie in einer ganzen Bibliothek. Vision Kino, Netzwerk für Film- und Medienkompetenz und die Stiftung Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar wollen mit dem Projekt die Medienkompetenz der Schüler/innen stärken und das Kino als Ort der kulturellen Bildung etablieren.Um dieses Ziel zusammen zu verwirklichen, laden wir Lehrer/innen und Schüler/innen jährlich ein, das Klassenzimmer mit dem Kinosaal zu tauschen. Wir zeigen zum ermäßigten Eintrittspreis an den Vormittagen jeweils Filme für alle Klassenstufen, von Grund- bis zur Berufsschule.

Schwerpunktthema für 2019 ist "Nummer 9 - Umbrüche und Neuanfänge".

Anmeldungen können Sie direkt über die SchulKinoWoche, per Mail oder telefonisch (0345/20 939 0) bzw. vor Ort im Kino vollziehen. Die Anmeldefrist endet am 8. November 2019.


FRITZI - EINE WENDEWUNDERGESCHICHTE | 15.11.2019 l 10:00 Uhr

Auftaktveranstaltung der SchulKinoWoche 2019 mit Filmgespräch

Animationsfilm nach dem Buch von Hanna Schott und Gerda Raidt (Illustration).

Leipzig, 1989. Liebevoll kümmert sich die zwölfjährige Fritzi um den kleinen Sputnik. Er ist der Hund ihrer besten Freundin Sophie, die über die Sommerferien mit ihrer Mutter nach Ungarn gefahren ist. Doch zum Schulanfang kehrt Sophie nicht in die Klasse zurück. Wie viele andere ist sie in den Westen geflohen. Mutig macht sich Fritzi auf die Suche nach ihrer Freundin und gerät in ein Abenteuer, das die Zukunft des ganzen Landes verändert.

Detailgetreu, authentisch und mit sicherem Gespür für Atmosphäre schildert der bewegende Animationsfilm die Friedliche Revolution im Herbst 1989 aus dem Blickwinkel eines Kindes. Eine spannende und unterhaltsame Wendegeschichte über die Kraft und den Mut, die Geschichte zu verändern, die nicht nur junge Zuschauer berühren wird.

Filmlänge: 86 Minuten l FSK: 6

Klasse 4 - 7

Detaillierte Infos zum Film und pädagogische Anknüpfungspunkte

Zur Eröffnungsveranstaltung in Halle erwarten wir Drehbuchautorin Beate Völcker und Regisseur Ralf Kukula zu einem Gespräch mit den Schüler*innen nach dem Film.


PETTERSSON UND FINDUS - FINDUS ZIEHT UM | 18. - 22.11.2019 | MO+MI+FR 9:00 Uhr & DI+DO 10:00 Uhr

Findus hüpft Tag und Nacht auf seiner neuen Matratze herum, Pettersson möchte aber seine Ruhe haben. Die rettende Idee: Er baut Findus ein eigenes Haus nebenan bzw. richtet das Klohäuschen für ihn ein, wo sich der Kater nach Herzenslust austoben kann, ohne ihn zu stören. Doch Findus gefällt es so gut in seinem neuen Haus, dass er kaum mehr bei Pettersson vorbeischaut. Da fühlt sich Pettersson sehr allein.

Filmlänge: 81 Minuten l FSK: 0

Klasse 1 - 3

Detaillierte Infos zum Film und pädagogische Anknüpfungspunkte


CHECKER TOBI UND DAS GEHEIMNIS UNSERES PLANETEN | 18. - 22.11.2019 | MO+MI+FR 9:00 Uhr & DI+DO 10:00 Uhr

Spielfilmausflug der populären Kinderwissenssendung, die auf KiKa und in der ARD ausgestrahlt wird, die fiktionale und dokumentarische Elemente kombiniert. Im Rahmen einer Schatzsuche bzw. Schnitzeljagd bereist Moderator Tobias Krell alias Checker Tobi die Welt, um das titelgebende "Geheimnis unseres Planeten" zu lüften.

Filmlänge: 90 Minuten l FSK: 0

Klasse 1 - 6

Detaillierte Infos zum Film und pädagogische Anknüpfungspunkte


PÜNKTCHEN UND ANTON | 18. - 22.11.2019 | MO+MI+FR 9:00 Uhr & DI+DO 10:00 Uhr

Anton wird immer schlechter in der Schule, da er seine kranke Mutter in der Eisdiele vertreten muss. Seine Freundin Pünktchen, Tochter aus gutem Hause, möchte ihm helfen. Sie will als Sängerin in der U-Bahn Geld verdienen. Erich-Kästner-Verfilmung von Caroline Link ("Jenseits der Stille").

Filmlänge: 107 Minuten l FSK: 0

Klasse 3 - 5

Detaillierte Infos zum Film und pädagogische Anknüpfungspunkte


BLADE RUNNER (FINAL CUT) | 18. + 19.11.2019 |  9:00 Uhr

Los Angeles 2019. Der desillusionierte Ex-Polizist Deckard macht im Auftrag hoher Industriekreise Jagd auf eine Handvoll halbsynthetischer Arbeitssklaven, sogenannte „Replikanten“, die sich selbständig gemacht haben und nun in den Schluchten der Megametropole nach ihrem Schöpfer forschen. Deckard richtet seine Zielobjekte einen nach dem anderen gnadenlos hin, beginnt aber seine Arbeit zu hinterfragen, als er sich in eine Replikantin verliebt, die ebenfalls auf seiner Todesliste steht.

Filmlänge: 117 Minuten l FSK: 16

Klasse 11 - 13

Detaillierte Infos zum Film und pädagogische Anknüpfungspunkte


WALL·E - DER LETZTE RÄUMT DIE ERDE AUF | 18. + 22.11.2019 | 10:00 Uhr

In der fernen Zukunft haben die Menschen die Erde längst verlassen und leben in einem überdimensionalen Raumschiff, während Roboter die Unmengen Müll, die sie auf der Erde hinterlassen haben, für sie aufräumen. Doch WALL·E ist mittlerweile der einzige noch funktionsfähige Roboter auf dem Planeten und hat ein eigenes Bewusstsein entwickelt.

Filmlänge: 98 Minuten l FSK: 0

Klasse 3 - 8

Detaillierte Infos zum Film und pädagogische Anknüpfungspunkte 


GOOD BYE, LENIN! | 18. - 22.11.2019 | MO+MI+FR 10:00 Uhr & DI+DO 9:00 Uhr 

Kurz vor dem Fall der Mauer fällt Mutter Kerner, ihres Zeichens stolze DDR-Bürgerin und Sozialistin von altem Schrot und Korn, ins Koma. Als sie acht Monate später die Augen wieder aufschlägt, empfehlen die Ärzte, jeden Schock für die Dame zu vermeiden. Für Sohnemann Alex und den Rest der Familie bedeutet das, im nunmehr gründlich veränderten Einheitsdeutschland alle Register potemkinscher Improvisation zu ziehen…

Filmlänge: 121 Minuten l FSK: 6

Klasse 8 - 13

Detaillierte Infos zum Film und pädagogische Anknüpfungspunkte


SCHINDLERS LISTE | 18. - 22.11.2019 | MO+MI+FR 10:00 Uhr & DI+DO 9:00 Uhr

Oskar Schindler, der auszog, im Abenteuerkapitalismus während des Zweiten Weltkriegs sein Glück zu machen, entwickelt sich zum geschickt taktierenden Widerständler und Judenretter. Mit diesem äußerst bewegenden Drama gelang Blockbuster-Artist Steven Spielberg nicht nur der wichtigste Film des Kinojahres 1993, sondern auch das persönlichste und ernsthafteste Werk seiner ganzen Karriere.

Filmlänge: 187 Minuten l FSK: 12

Klasse 9 - 13

Detaillierte Infos zum Film und pädagogische Anknüpfungspunkte


DER FALL COLLINI | 18. + 20. + 22.11.2019 | 10:00 Uhr

Caspar Leinen hat keine Erfahrung als Strafverteidiger und schlittert in einen höchst brisanten und prominenten Mordfall. Handelt es sich beim Opfer um einen Großindustriellen und unterstützt ein renommierter Anwalt, der auch ein ehemaliger Professor von Caspar ist, die Klägerseite. Besonders prekär ist, dass der Tote Hans Meyer, Mentor, ja Ziehvater von Caspar, und dessen Enkelin, Caspars Jugendliebe war, die als Nebenklägerin auftritt. Der Angeklagte verweigert die Aussage. Caspar muss selbst recherchieren.

Filmlänge: 123 Minuten l FSK: 12

Klasse 10 - 13

Detaillierte Infos zum Film und pädagogische Anknüpfungspunkte


BALLON | 19. + 21.11.2019 | 9:00 Uhr

Sommer 1979 in Thüringen. Die Familien Strelzyk und Wetzel haben über zwei Jahre hinweg an einem waghalsigen Plan gefeilt. Sie wollen mit einem selbst gebauten Heißluftballon aus der DDR fliehen. Doch der Ballon stürzt kurz vor der westdeutschen Grenze ab. Die Stasi findet Spuren des Fluchtversuchs und nimmt die Ermittlungen auf. Den beiden Familien bleibt nur noch ganz wenig Zeit, einen zweiten Versuch zu starten.

Filmlänge: 125 Minuten l FSK: 12

Klasse 9 - 13

Detaillierte Infos zum Film und pädagogische Anknüpfungspunkte
 

MIA UND DER WEISSE LÖWE | 19. + 20.11.2019 | 10:00 Uhr

Die zehnjährige Mia zieht mit ihren Eltern von London nach Südafrika, um eine Löwenfarm zu übernehmen. Zuerst hat sie Heimweh, doch bald gewöhnt sie sich an das neue Leben, vor allem seit sie sich um das weiße Löwenbaby Charlie kümmert. Als ihr Vater das inzwischen erwachsene Tier verkaufen möchte, haut Mia mit Charlie ab, um ihn in ein weit entferntes Reservat zu bringen.

Filmlänge: 98 Minuten l FSK: 6

Klasse 4 - 13

Detaillierte Infos zum Film und pädagogische Anknüpfungspunkte
 

DAS SCHÖNSTE MÄDCHEN DER WELT | 21.11.2019 | 11:00 Uhr

Cyril leidet unter seiner riesigen Nase. Nur bei Rap-Battles, wo er sein Gesicht hinter einer Maske verstecken kann, fühlt er sich wirklich wohl. Auf dem Weg mit seiner Klasse nach Berlin lernt er die neue Mitschülerin Roxy kennen, in die er sich sofort verliebt - aber keinerlei Chancen ausrechnet. Aufgrund eines Irrtums glaubt sie, dass der einfältige Rick der Rapper hinter der Maske ist. Und damit sie nicht den Fehler macht, auf die Anmache des Klassenangebers reinzufallen, hilft er Rick mit seinen Raps, bei Roxy zu landen.

Filmlänge: 103 Minuten l FSK: 12

Klasse 9 - 13

Detaillierte Infos zum Film und pädagogische Anknüpfungspunkte